Mittwoch, 3. Oktober 2012

Serviettentechnik Bild: Italien

Bild: Italien

Material
1 Keilrahmen/Leinwand 30 x 40 cm
1 Serviette mit alten Fenstern
1 Serviette Schaukelstühle/Tisch/Buchsbaumtopf
2 Malplatten in ca. Grösse der Fenster (zum Aufkleben bitte UHU nehmen)
MaryNETT Serviettenkleber Universal
MaryNETT Spachtelmasse

Anleitung: 
Die beiden Serviettenmotive "Fenster" in der passenden Grösse der Malplatten zurechtschneiden (einen Überstand von 2 cm nicht vergessen) und mit MaryNETT Serviettenkleber Universal auf und um die Malplatten kleben.  Nicht vergessen, vorher die beiden Schichten hinter den Servietten zu entnehmen, sonst funktioniert die Serviettentechnik nicht.
Vorgang: Erst die Vorderseite der Malplatte mit dem aufgeklebten Fenster trocken fönen, danach den Überstand des Fenstermotives nach hinten legen und wieder mit MaryNETT Serviettenkleber Universal ankleben. Dann die Hinterseite trocken fönen.
Die Malplatten dann mit UHU auf dem Keilrahmen festkleben. 

Dann werden die beiden Schaukelstuhl-Motive auf dem Keilrahmen mit MaryNETT Serviettenkleber Universal festgeklebt (am besten mit einem sehr weichen Pinsel). Trocken fönen.

MaryNETT-Spachtelmasse anfertigen (Anleitung bekommt man im www.serviettenklebershop.de)
Diese Spachtelmasse auf den Keilrahmen um die Malplatten und die Schaukelstuhlmotive mit einem Spachtelmesser auftragen oder mit einem dicken Pinsel auftupfen und über Nacht trocknen lassen.

Nachdem die Spachtelmasse ganz getrocknet ist, kann sie mit den passen Acrylfarben in den Farben:

-türkis und grau (um die Fensterrahmen bzw.Malplatten herum)
Für den Hintergrund: 
-beige
-hellgelb
-terracotta
mit einem flachen Pinsel "schraffiert" werden. Nur ganz ganz wenig Acrylfarbe auf den Pinsel nehmen und schräg über die getrocknete Spachtelmasse schraffieren/streichen und Farben ineinander übergehen lassen. Das ist nicht schwer, man muss es nur einmal ausprobiert haben. Wichtig ist jedoch, nur sehr wenig Farbe auf den Pinsel zu nehmen.

Viel Freude beim Nacharbeiten !




Keine Kommentare:

Kommentar posten