Sonntag, 10. März 2013

DEKO Buchstaben (z.B. für Ostern)

Anleitung für selbst hergestellte MaryNETT-Spachtel-Buchstaben
 (im DIN A4 Format)
Es wird benötigt:
  1. Stabile Pappe (Mehrlagige Wellenpappe)
  2. MaryNETT Spachtelmasse (Rezept Nr. 18 siehe: http://www.serviettenklebershop.de/anleitungen-rezepturen/
  3. PC/Drucker = mit MS Word (zum Vergrößern einzelner Buchstaben in DIN A4 Format und anschl. Ausdrucken als Vorlage zum Durchpausen)
  4. Kohlepapier
  5. Cuttermesser / Schere
  6. Spachtel / Messer / Pinsel
Spachtelmasse zubereiten  (Rezept s.o.) Weisse günstige Farbe mit einrühren.


Zunächst wird mit dem WORD-Programm oder einem Bildbearbeitungsprogramm einzelne Buchstaben (hier: OSTERN) bis zur DIN A4 vergrössert und auf normales Papier ausgedruckt.
Für die Buchstaben wird sehr stabile Pappe genommen. Hat man nicht so sehr stabile Pappe, kann die Stabilität verstärkt werden, indem 2 DINA4 grosse Pappstücke  zusammengeklebt werden. Bei Wellpappe die Pappe einmal wellenlinienquer in DINA4 zuschneiden und einmal wellenlinien längs in DINA4 zuschneiden und zusammenkleben, damit sie mehr Stabilität bekommen. Trocknen lassen.

Dann legt man Kohlepapier auf die Pappe, den ausgedruckten Buchstaben darauf (ich fixiere das Ganze dann mit Stecknadeln ringsherum, so dass nichts verrutscht) und zeichne die Buchstabenränder mit einem Kugelschreiber nach, damit die Buchstaben dann auf der Pappe durch das Kohlepapier durchgeschrieben sind: 

Mithilfe eines scharfen Cuttermessers und/oder einer Schere werden die Buchstaben dann alle einzeln ausgeschnitten.

 Hier kann man genau sehen: Jeder Buchstabe wurde einmal längs, einmal quer aus der Pappe ausgeschnitten. Dann wurden diese beiden Buchstaben zusammengeklebt, damit sie eine bessere Stabilität haben. 
 Benutzte Wellpappe (siehe die innenliegenden Wellen)

 Alle Buchstaben sind nun fertig ausgeschnitten und zusammen geklebt.

Dann wird mit Hilfe eines Spachtels oder eines dicken Pinsels, MaryNETT Spachtelmasse auf die Buchstaben aufgetragen. Ich lege die Buchstaben hierfür auf eine Plastikunterlage (Einkaufstüte auseinanderschneiden o.ä.) oder eine alte Plastiktischdecke. Keine Zeitungen verwenden, weil diese dann an den Buchstaben festklebt. 
Alle Buchstaben zunächst von einer Seite "bespachteln" und über Nacht trocknen lassen. 
 Die Buchstaben sind nun über Nacht auf der bespachtelten Seite "hart" getrocknet. 
Danach die Buchstaben umdrehen und wieder bespachteln, wieder eine Nacht trocknen lassen. Ich stelle die Buchstaben zum Trocknen aufrecht hin (irgendwo anlehnen). Dann kann man evtl. auch noch an den Rändern etwas Spachtelmasse antupfen. 
Am nächten Tage sind die Buchstaben dann beidseitig durchgetrocknet und hart.

Nun kann man die Buchstaben vielseitig dekorieren. 

Man kann sie hinstellen, oder aufhängen (hierzu einfach mit einem Dremel oder einer Bohrmaschine oben jeweils 2 kleine Löcher in jeden Buchstaben einbohren, damit man Bändchen zum Aufhängen hindurchziehen kann).

Weiterhin können die Buchstaben noch mit der Serviettentechnik mit hübschen Servietten beklebt werden oder oder oder.
Sollten die Buchstaben im Außenbereich dekoriert werden, empfiehlt sich noch eine Oberflächenversiegelung mit MaryNETT Hochglanzlack (macht wetterfest, vergilbt nicht, etc..

Hier mein DEKO-Beispiel:
Einen weissen Ast mit weisser Acrylfarbe anstreichen. Einzelne Buchstaben habe ich mit hübschen Servietten mit MaryNETT Serviettenkleber UNIVERSAL beklebt und weiterhin habe ich selbst hergestellte Schmetterlinge auf die Buchstaben aufgeklebt.

Den Ast mit den Buchstaben habe ich einer Senioreneinrichtung gestiftet, damit diese schöne Osterdeko alle Bewohner und Besucher erfreut, denn der Ast hängt direkt im Eingangsbereich:


Auf Wunsch sende ich Ihnen die Vorlage zu den Schmetterlingen gern zu. Diese habe ich im übrigen mit MaryNETT Serviettenkleber zum Bügeln auf dünnere Pappe aufgebügelt.
Mit einem Schaschlikspießchen aus Holz (in die Mitte des Schmetterlings einfach mit eingebügeln) kann man die Schmetterlinge auch sehr schön zwischen Blumen stecken. Anschl. wieder mit MaryNETT Lack versiegeln, dann glänzen sie schön.

TIP für Wörter, hergestellt aus MaryNETT-Spachtel-Buchstaben

CARPE DIEM

X-MAS
HOME
ADVENT
SOMMER
FRÜHLING
WINTER

Viel Freude beim Nacharbeiten :o))

Ihre
Marion Schröder
vom
www.serviettenklebershop.de




Donnerstag, 7. März 2013

Serviettentechnik OsterEi

Hier habe ich ein schlichtes grosses 
Terrakotta-Ei 
mit einer hübschen Hasenserviette verschönert. 

Die Anleitung können Sie unter: 
ansehen bzw. nachlesen.
Viel Freude beim Nacharbeiten und anschl. Dekorieren :o)
Ihre Marion Schröder
vom